Alle Artikel der Kategorie ‘Neues

Neuigkeiten von Katharina Winkler – Theaterpädagogik für Stadt und Land

Von neuen Welten, auffälligem Verhalten und irrsinnigen Projekten

Bäm – und schon ist mein erstes selbstständig verantwortetes theaterpädagogische Jahr vorbeigerauscht, und nach etwas Erholung und der verordneten Ruhepause lassen die neuen Aufgaben nicht lange auf sich warten. Es gibt viel zu tun, doch erstmal der Reihe nach: Nach einem verspielten Ende der Sommerferien in Form einer Figurentheaterwoche in Kooperation mit dem Schweizerhaus Püchau […]

Viel Input und Endspurt

Auf der Zielgeraden wenige Wochen vor der theaterpädagogischen Sommerpause wird es nochmal richtig turbulent. Besonders angenehm für mich war es dabei dieser Tage, mal aus der Rolle der Anleitenden zu schlüpfen, und mir Dozentenbespaßung sozusagen passiv aus der Ferne anzuschauen. Sehr genossen habe ich den Workshop in Dortmund mit Katrin Sasse zu künstlerischen Interventionen in […]

Ein- und Vorausblick

Viel los im theaterpädagogischen Frühling: Tolle Projekte schmückten die letzten Wochen, und ebenso spannende neue Ideen und feste Vorhaben bahnen sich in der Zukunft an. In den vergangenen Monaten war ich viel im Einsatz für die Volkshochschule Muldental. So standen die Osterferien ganz im Zeichen rhetorischer Tricks und Kniffe – mit aufgeweckten SchülerInnen bastelten wir […]

Tiefenentspannt im Leipziger Osten

Lauter gute Nachrichten: Riesig froh bin ich, dass meine Theaterarbeit mit einigen Kinder der DaZ-Klasse (Deutsch als Zweitsprache) der August-Bebel-Grundschule im Leipziger Osten ab März durch den Verfügunsfonds Gesundheit gefördert wird. Ziel des Fonds ist es, „die Anschubfinanzierung gesundheitsförderlicher (Mikro-)Projekte in Leipziger Stadtteilen besser und unbürokratischer zu unterstützen.“ Finanziert wird der Fonds durch die AOK […]

Wenn man dich fragt, wohin du gehst…

…sag nach Bologna! Superfroh sind wir: Gemeinsam mit der wunderbaren Daniela, Regisseurin der compagnie augenmusik aus Dresden, geht es für mich im Februar nach Bologna zum Festival Visioni di futuro, visioni di teatro…International festival of theatre and culture for early childhood. Das von mir schon lange heißgeliebte Teatro La Baracca widmet sich während dieses Festivals […]

Überall Schatten, überall Licht

Sie steht! Die von den basteleifrigen Teilnehmenden des Mittagsband Schattentheater vom Freien Gymnasium Naunhof eigens zusammengezimmerte Schattenwand hält, steht und wird bespielt. Bevor wir eintauchen in die phantastischen Untiefen der griechischen Mythologie heißt es zunächst: Ausprobieren, wild experimentieren, schlauer werden. Hammer und Akkuschrauber beiseite – ab jetzt wird gespielt! Wer leider dem Klassenzimmeralter entwachsen ist […]